Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (2023)

Die Dateiübertragung war von Anfang an eines der Merkmale von Windows-Betriebssystemen. In dieser Zeit und den neuen Updates, die veröffentlicht wurden, haben wir gesehen, wie neue Optionen definiert wurden, um diese Aufgabe vom SMB-Protokoll zur Gruppe in auszuführen das Haus

Genau das SMB-Protokoll war aufgrund seiner Funktionen eines der am häufigsten verwendeten und praktischsten, um diese Aktion durchzuführen. Mit der Einführung neuer Technologien wurden diese Protokolle aktualisiert und bestimmte Sicherheitslücken entdeckt, die das Risiko darstellen können Integrität und Informationen im System gehostet .

Das SMB-Protokoll (Server Message Block – Protokoll zum Blockieren von Servernachrichten) gibt es seit mehr als 20 Jahren, beginnend mit der SMB1-Version. Derzeit verfügen wir jedoch über die SMB3-Version mit Funktionen für höhere Sicherheit und Zuverlässigkeit.

SMB ist ein Protokoll zur gemeinsamen Nutzung von Netzwerkdateien , das auch als Microsoft SMB-Protokoll bezeichnet wird. Dieses Protokoll besteht aus einer Reihe von Nachrichtenpaketen, deren Aufgabe es ist, eine bestimmte Version des Protokolls zu definieren, deren Dialektname das Protokoll des allgemeinen Systems von ist Internet Files (CIFS) ist ein Dialekt von SMB.

Funktionen

Das Hauptziel von SMB ist die gemeinsame Nutzung von Dateien. Wir haben jedoch einige zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel:

  • Dialektale Verhandlung
  • Drucken Sie in einem lokalen Netzwerk
  • Ermitteln anderer Microsoft SMB-Protokollserver im Netzwerk oder Netzwerkscan
  • Erweiterte Behandlung von Dateiattributen
  • Datei-, Verzeichnis- und Shared-Access-Authentifizierung in mehreren Elementen
  • Datei- und Sperrdatensatz
  • Benachrichtigung über Datei- und Verzeichniswechsel
  • Unicode-Unterstützung

Im traditionellen OSI-Netzwerkmodell wird das SMB-Protokoll als Anwendungsschicht- oder Präsentationsschichtprotokoll verwendet und basiert auf Protokollen auf niedrigerer Ebene zum Transportieren von Paketen im Netzwerk. Das Microsoft SMB-Protokoll wurde als Client-Server-Implementierung entwickelt und besteht aus einer Reihe von Datenpaketen, von denen jedes eine vom Client gesendete Anforderung oder eine vom Server gesendete Antwort enthält.

Arten von Paketen

Diese Pakete sind wie folgt kategorisiert:

  • Sitzungssteuerungspakete: Hiermit wird eine Verbindung zu den freigegebenen Ressourcen des Servers hergestellt und getrennt.
  • Dateizugriffspakete: Sie sind für den Zugriff auf und die Bearbeitung von Dateien und Verzeichnissen auf dem Remote-Server verantwortlich.
  • Allgemeine Nachrichtenpakete: Dieses Paket sendet Daten an Druckwarteschlangen und Mailinglisten und liefert Daten zum Status von Druckwarteschlangen.

Ab Windows 10 Fall Creators Update und Windows Server, Version 1709 (RS3), wird das Netzwerkprotokoll von Server Message Block Version 1 (SMBv1) nicht mehr standardmäßig installiert, da es durch SMBv2 und andere nachfolgende Protokolle ersetzt wurde Ab 2007 ist es ideal zu wissen, dass Microsoft das SMBv1-Protokoll 2014 aus verschiedenen Gründen für nicht mehr öffentlich erklärt hat.

Eigenschaften SMB1

Einige der Funktionen von SMB1 in Windows 10 sind die folgenden:

  • SMBv1 bietet noch weitere interessante Funktionen, um den Client und den Server optimal nutzen zu können. Denken Sie daran, dass sie je nach Bedarf separat installiert werden können.
  • Die Editionen Windows 10 Home und Windows 10 Professional verfügen nach einer Neuinstallation standardmäßig nicht mehr über SMBv1 für den Client oder den Server.
  • Ein weiteres zu beachtendes Detail ist, dass SMBv1 automatisch deinstalliert wird, wenn Sie SMBv1 im Client haben und es insgesamt 15 Tage lang nicht verwendet wird (außer wenn der Computer ausgeschaltet ist). Es ist wichtig, dies zu wissen, damit wir nicht zurückbleiben.
  • Direkte Updates und Windows Insider-Versionen von Windows 10 Home und Windows 10 Professional entfernen das SMB1-Protokoll nicht automatisch von Anfang an.
  • Die Eigenschaften der SMB-Versionen 2.02, 2.1, 3.0, 3.02 und 3.1.1 sind kompatibel.
See also Herunterladen und Verwenden von Byte

Mögliche Fehlermeldungen

Von nun an wird beim Zugriff von einem Gerät mit dem SMB1-Protokoll eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

  • Es kann keine Verbindung zu Dateifreigaben hergestellt werden, da diese nicht sicher sind. Diese Freigabe erfordert das veraltete SMB1-Protokoll, das nicht sicher ist und Ihr System Angriffen aussetzen kann.
  • Ihr System benötigt SMB2 oder höher. Weitere Informationen zur Behebung dieses Problems finden Sie unter folgendem Link:

Microsoft

  • Der angegebene Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar.
  • Nicht spezifizierter Fehler 0x80004005
  • Systemfehler 64
  • Der angegebene Server kann den angeforderten Vorgang nicht ausführen.
  • Fehler 58

Wie wir sehen, hat Microsoft SMB1 verschoben und SMB2 oder SMB3 in Windows 10 für bessere Funktionen festgelegt.
Das SMBv2-Protokoll war erstmals in Windows Vista und Windows Server 2008 enthalten, während das SMBv3-Protokoll erstmals in Windows 8 und Windows Server 2012 enthalten war.

SMB2-Funktionen

Durch die Verwendung des SMB2-Protokolls haben wir Eigenschaften wie:

  • Umfangreichere Lese- und Schreibvorgänge, die es ermöglichen, schnellere Netzwerke besser zu nutzen, selbst solche mit hoher Datenlatenz.
  • Aktivierungsanforderung, mit der mehrere SMB 2-Anforderungen als eine einzige Netzwerkanforderung gesendet werden können.
  • Allgemeine Verbesserungen betrafen eine bessere Nutzung des Netzwerks.
  • Zwischenspeichern von Ordner- und Dateieigenschaften, wobei Clients lokale Kopien von Ordnern und Dateien für einen viel schnelleren Zugriff behalten.
  • Unterstützung für symbolische Links
  • Das Signieren von Nachrichten wurde dank besserer Konfiguration und Interoperabilität verbessert (HMAC SHA-256 ersetzt MD5 als Hash-Algorithmus).
  • Verbesserte Skalierbarkeit für die Dateifreigabe
  • Oplock Client-Leasingmodell
  • MTU-Unterstützung erweitert
  • Verbesserte Energieeffizienz für Clientcomputer
  • Unterstützung für frühere Versionen von SMB

Ein Punkt, den TechnoWikis klarstellen möchte, ist, dass derzeit einige ältere Versionen von Windows und viele andere Anwendungen, die auf Android und Linux ausgeführt werden, nicht mit den neuesten Versionen von SMB (2 und 3) kompatibel sind, sodass es unmöglich sein wird, eine Verbindung herzustellen Computer mit Windows auf solchen Geräten, wenn nur die neuesten Versionen von SMB aktiviert sind, müssen wir in diesem Fall vorübergehend das SMB1-Protokoll aktivieren, um die Übertragung von Dateien zu ermöglichen, und jetzt werden wir sehen, wie man es aktiviert und wie man es vor einigen praktischen Möglichkeiten deaktiviert .

Um auf dem Laufenden zu bleiben, sollten Sie unseren YouTube-Kanal abonnieren. ABONNIEREN

1. Aktivieren Sie das SMB1-Protokoll mit den Windows 10-Funktionen

Schritt 1

Um diese Methode zu verwenden, gehen wir zur nächsten Route. Dort klicken wir auf die Zeile “Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren”.

  • Bedienfeld
  • Programme
  • Programme und Funktionen

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (1)

Schritt 2

Eine weitere direktere Option für den Zugriff ist die Verwendung der folgenden Tasten und die Ausführung der folgenden Zeile:

+ R

 optionalfeatures.exe 

Schritt 3

Im nächsten Fenster sehen wir den Abschnitt “Kompatibilität mit dem Protokoll zum Teilen von SMB 1.0 / CIFS-Dateien”:

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (2)

Schritt 4

Dort aktivieren wir die Boxen “SMB Client 1.0 / CIFS” und optional die Box “SMB Server 1.0 / CIFS”. Klicken Sie auf Akzeptieren und starten Sie den Aktivierungsprozess:

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (3)

Schritt 5

Nach Abschluss werden wir Folgendes sehen. Klicken Sie auf “Schließen”, um den Assistenten zu beenden. Auf diese Weise haben wir SMB1 mithilfe der Windows 10-Funktionen aktiviert.

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (4)

2. Deaktivieren Sie das SMB1-Protokoll mithilfe der Windows 10-Funktionen

Schritt 1

Für diesen Vorgang kehren wir zur nächsten Route zurück.

  • Bedienfeld
  • Programme
  • Programme und Funktionen

Schritt 2

Dort klicken wir auf “Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren” und deaktivieren nun die Kontrollkästchen “SMB Client 1.0 / CIFS und SMB Server 1.0 / CIFS” (falls aktiviert): Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (5)

Schritt 3

Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen. Abschließend wird Folgendes angezeigt:

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (6)

Schritt 4

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Jetzt neu starten”, damit alle Änderungen auf Windows 10 angewendet werden. Beachten Sie, dass die Aktivierung von SMB1 aus Kompatibilitätsgründen temporär sein sollte.

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (7)

3. Aktivieren Sie das SMB1-Protokoll mit Windows PowerShell Windows 10

Windows PowerShell ist eine ideale Option, um diese SMB-Protokolle auf sichere und voll funktionsfähige Weise zu überprüfen, zu aktivieren oder zu deaktivieren. Dazu müssen wir alle diese Aktionen als Administratoren von Windows PowerShell ausführen.

Ermitteln Sie das SMB1-Protokoll mit PowerShell

Um diese Aufgabe auszuführen, führen wir Folgendes aus:

 Get-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName SMB1Protocol 

Das erhaltene Ergebnis wird wie folgt sein. Dort wird der Name des Merkmals angezeigt, seine Beschreibung, ob ein Neustart erforderlich ist oder nicht und mehr. Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (8)

Aktivieren Sie SMB1 mit PowerShell

Um SMB1 unter Windows 10 mit dieser Methode zu aktivieren, führen Sie das folgende Cmdlet aus:

 Aktivieren-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName SMB1Protocol 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (9)

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird Folgendes angezeigt. Dort geben wir den Buchstaben Y ein, um das Betriebssystem neu zu starten und die Änderungen zu übernehmen.

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (10)

4. Deaktivieren Sie das SMB1-Protokoll mit Windows PowerShell Windows 10

Schritt 1

Wenn Sie jetzt nicht mehr SB1 verwenden müssen, deaktivieren Sie es in PowerShell, indem Sie Folgendes ausführen:

 Disable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName SMB1Protocol 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (11)

Schritt 2

Drücken Sie die Eingabetaste und starten Sie den Deaktivierungsvorgang: Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (12)

Schritt 3

Nach Abschluss muss das System neu gestartet werden, um die Aufgabe abzuschließen. Auf diese Weise haben wir SMB1 mit Windows PowerShell verwaltet. Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (13)

5. Aktivieren Sie das SMB2-Protokoll mit Windows PowerShell Windows 10

Jetzt werden wir die PowerShell-Konsole erneut verwenden, um das SMB2-Protokoll in Windows 10 zu verwalten.

Ermitteln Sie das SMB2-Protokoll mit PowerShell

Um diese Aktion auszuführen, führen wir das folgende Cmdlet aus. Wir können sehen, dass das Ergebnis gültig ist.

 Get-SmbServerConfiguration | Wählen Sie EnableSMB2Protocol 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (14)

Aktivieren Sie SMB2 mit PowerShell

Um das SMB2-Protokoll in Windows 10 zu aktivieren, führen wir Folgendes aus:

 Set-SmbServerConfiguration -EnableSMB2Protocol $ true 

Dort geben wir den Buchstaben S ein und drücken die Eingabetaste, um die Aktion abzuschließen. Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (15)

Deaktivieren Sie SMB2 mit PowerShell

Wenn wir dieses SMB2-Protokoll aus irgendeinem Grund deaktivieren möchten, führen Sie einfach das folgende Cmdlet aus:

 Set-SmbServerConfiguration -EnableSMB2Protocol $ false 

Wir geben auch den Buchstaben S zur Bestätigung ein und drücken die Eingabetaste. Wir können sehen, dass SMB aus zwei Elementen besteht, nämlich Client und Server. In diesem Lernprogramm wurde der für die Dateiübertragung ideale Client verwendet. In seiner Idee, die besten Informationen bereitzustellen, erklärt TechnoWikis jedoch einige Möglichkeiten zur Verwaltung von SMB auf der Serverebene, die sowohl in Windows 10 als auch in Windows Server verwendet wird. Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (16)

See also Aktivieren Sie das Windows 10-Administratorkonto, ohne sich anzumelden

Ermitteln Sie den SMB1-Server mit PowerShell

Um den SMB1-Server mit PowerShell zu erkennen, führen wir Folgendes aus:

 Get-Item HKLM: SYSTEM CurrentControlSet Services LanmanServer Parameters | ForEach-Object {Get-ItemProperty $ _. Pspath} 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (17)

Um den SMB1-Server zu aktivieren, führen wir Folgendes aus:

 Set-ItemProperty -Path "HKLM: SYSTEM CurrentControlSet Services LanmanServer Parameters" SMB1 - Typ DWORD - Wert 1 - Force 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (18)

Um den SMB1-Server zu deaktivieren, führen wir das folgende Cmdlet aus:

 Set-ItemProperty -Path "HKLM: SYSTEM CurrentControlSet Services LanmanServer Parameters" SMB1 - Typ DWORD - Wert 0 - Force 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (19)

Ermitteln Sie SMB2- oder SMB3-Server mit PowerShell

Um SMB2 oder SMB3 auf einem Server zu erkennen, führen wir Folgendes aus:

 Get-ItemProperty HKLM: SYSTEM CurrentControlSet Services LanmanServer Parameters | ForEach-Object {Get-ItemProperty $ _. Pspath} 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (20)

Für seine Habilitation führen wir aus:

 Set-ItemProperty -Path "HKLM: SYSTEM CurrentControlSet Services LanmanServer Parameters" SMB2 - Typ DWORD - Wert 1 - Force 

Für Ihre Deaktivierung werden wir ausführen. Es wird empfohlen, das System neu zu starten, um die Änderungen zu übernehmen.

 Set-ItemProperty -Path "HKLM: SYSTEM CurrentControlSet Services LanmanServer Parameters" SMB2 - Typ DWORD - Wert 0 - Force 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (21)

6. Aktivieren oder deaktivieren Sie SMB1 und SMB2 mit dem Windows 10-Registrierungseditor

Eine andere Alternative zum Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 und Windows Server ist die Verwendung des Registrierungseditors. Es wird jedoch empfohlen, vor dem Vornehmen von Änderungen im Editor eine Sicherungskopie zu erstellen.

Schritt 1

Um darauf zuzugreifen, verwenden wir die folgende Tastenkombination und führen den Befehl regedit aus. Drücken Sie die Eingabetaste. Im erweiterten Fenster wechseln wir zu folgender Route:

+ R

 HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Services LanmanServer Parameters 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (22)

Schritt 2

Dort finden wir die Werte SMB1 und SMB2, die wir bearbeiten können, indem wir darauf doppelklicken und im Feld “Wertinformation” die folgenden Angaben vornehmen:

 REG_DWORD: 0 = deaktiviert REG_DWORD: 1 = aktiviert 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (23)

7. Aktivieren oder deaktivieren Sie SMB1 und SMB2 mithilfe der Windows 10-Eingabeaufforderung

Die CMD oder Eingabeaufforderung wird auch zu einer umfassenden Lösung für die Verwaltung des SMB-Protokolls in Windows.

Schritt 1

Im Fall von SMB1 können wir als Administratoren an der Eingabeaufforderung Folgendes ausführen:

Erkennen Sie SMB1

 sc.exe-Abfrage lanmanworkstation 

Deaktivieren Sie SMB1

 sc.exe config lanmanworkstation depend = bowser / mrxsmb20 / nsi sc.exe config mrxsmb10 start = deaktiviert 

Aktivieren Sie SMB1

 sc.exe config lanmanworkstation depend = bowser / mrxsmb10 / mrxsmb20 / nsi sc.exe config mrxsmb10 start = auto 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (24)

Schritt 2

Im Fall von SMB2 verwenden wir Folgendes:

Erkennen Sie SMB2

 sc.exe-Abfrage lanmanworkstation 

Aktivieren Sie SMB2

 sc.exe config lanmanworkstation depend = bowser / mrxsmb10 / mrxsmb20 / nsi sc.exe config mrxsmb20 start = auto 

Deaktivieren Sie SMB2

 sc.exe config lanmanworkstation depend = bowser / mrxsmb10 / nsi sc.exe config mrxsmb20 start = deaktiviert 

Aktivieren oder Deaktivieren des SMB1- und SMB2-Protokolls in Windows 10 | einWie.com (25)

Wir haben verschiedene Methoden geprüft, um das SMB-Protokoll vollständig zu verwalten. Dabei haben wir berücksichtigt, dass SMB1 aus den bereits angegebenen Gründen nicht verwendet wird.

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Zonia Mosciski DO

Last Updated: 03/17/2023

Views: 5865

Rating: 4 / 5 (51 voted)

Reviews: 90% of readers found this page helpful

Author information

Name: Zonia Mosciski DO

Birthday: 1996-05-16

Address: Suite 228 919 Deana Ford, Lake Meridithberg, NE 60017-4257

Phone: +2613987384138

Job: Chief Retail Officer

Hobby: Tai chi, Dowsing, Poi, Letterboxing, Watching movies, Video gaming, Singing

Introduction: My name is Zonia Mosciski DO, I am a enchanting, joyous, lovely, successful, hilarious, tender, outstanding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.